image
Beratung
Unsere Berater sagen es, wie es ist: Gerade heraus, ohne Umschweife, keine politischen Spielereien.
image
Training
Wir rüsten Sie mit wichtigem Praxiswissen aus.
image
Staffing
Unsere Spezialisten für Ihr Team.
Download details

Zentrales Prozessmanagement - Wie etabliere ich ein BPM CoE? Zentrales Prozessmanagement - Wie etabliere ich ein BPM CoE? HOT

Dieser Beitrag stellt einen Handlungsleitfaden dar, um die häufigsten Probleme bei der Einrichtung eines Business Process Management Center of Excellence (BPM CoE) zu umgehen. Er richtet sich an verantwortliche Führungskräfte sowie an die Unternehmensleitung.

Um zu entscheiden, ob ein BPM CoE überhaupt Sinn macht, wird im ersten Teil dieses Beitrags zunächst kurz geklärt, in welchem Szenario Vorteile durch ein BPM CoE generiert werden können, welche Funktionen eine solche Einrichtung typischer Weise erfüllt und welcher Nutzen sich hieraus ergibt. Die Praxis zeigt, dass die Einrichtung eines BPM CoE eine große Herausforderung darstellt und daher nicht selten scheitert. Grund hierfür ist häufig eine unzureichende Positionierung der neuen Organisationseinheit, da im Vorhinein zu klärende Fragen nicht beantwortet wurden. Der Beitrag verfolgt daher das Ziel, Denkanstöße zu geben und insbesondere Fragen herauszustellen, die zweckmäßiger Weise VOR der Errichtung eines BPM CoE geklärt werden sollten. Diese Antworten sind notwendige Grundlage für die erfolgreiche Einrichtung und Arbeit eines BPM CoE. Anfallende Aufgaben im BPM CoE werden sich stets auch an diesen Antworten orientieren, um den größtmöglichen Wertbeitrag generieren zu können. Welche Aufgaben dies typischerweise sind, erläutert dieser Beitrag ebenfalls und unterscheidet dabei strategische, taktische und operative Aufgaben.

Abschließend werden Werkzeuge und Technologien betrachtet. Es geht hierbei nicht um einzelne Produkte, sondern vielmehr um Produktgattungen, die bei der Arbeit im BPM CoE sinnvoll zum Einsatz kommen.

Dieser Beitrag wurde abgeglichen mit den aktuell verfügbaren Informationen (Stand 01.09.2016), die derzeit zur Errichtung eines BPM CoE in der deutsch- und englischsprachigen Literatur von Wissenschaftlern und Praktikern veröffentlicht wurden und stellt in kompakter Form somit die aktuellen Erkenntnisse zum Thema zusammen.

Information
Created 26.10.2016 12:23:59
Changed 26.10.2016 12:31:07
Size 961.72 KB
Rating
(1 vote)
Created by bjoern.richerzhagen
Changed by bjoern.richerzhagen
Downloads 178

Referenzen

Wir freuen uns sehr über positives Feedback von den Menschen mit denen wir zusammenarbeiten. Einige von ihnen stellen sich freiwillig als Referenz zur Verfügung:

Friedemann Christ, Managing Director

MINAUTICS hat uns dabei geholfen, unsere Prozessmodellierungen in BPMN auf ein hohes Niveau zu bringen. Das hilft uns im Arbeitsalltag bei Kunden vor Ort und verbessert die Qualität unserer Projektergebnisse. Die gemeinsame Reflexion über Prozesssyntax und -semantik ist für uns sehr wertvoll. Vielen Dank und weiter so.

-Friedemann Christ, Managing Director
Christoph Jöckel, Managing Director

MINAUTICS begleitet mich seit der Gründung meines Unternehmens. Dadurch konnte ich in meine Aufbauorganisation sehr schnell professionalisieren und immer wieder an neue Erfordernisse anpassen. Neue Ideen und praktikable Lösungsansätze zeichnen MINAUTICS für mich aus. Neben meiner Empfehlung kann ich mich nur für die stets sehr gute Zusammenarbeit bedanken.

-Christoph Jöckel, Managing Director
Harald Fischer, Teamlead Process Management Center

Das Training hat in drei kompakten Tagen mein Prozesswissen, um viele gute Konzepte und frische Sichtweisen rund um den Prozesslebenszyklus ergänzt und erweitert. Dabei stand BPMN die ganze Zeit im Mittelpunkt, so dass sich diese praxisnahe Vertiefung immer sehr stark auf den Modellierungsalltag bezogen hat.

-Harald Fischer, Teamlead Process Management Center
Amao Xu, Senior Consultant

Was mir an dem Seminar gut gefallen hat, ist dass ich von den fachlichen Kenntnissen sehr beeindruckt bin. Und ich finde es auch ausgezeichnet, dass wir während des Seminars über Beispiel aus der Praxis diskutieren und die Optimierungsmöglichkeiten besprechen konnten.

-Amao Xu, Senior Consultant