image
Beratung
Unsere Berater sagen es, wie es ist: Gerade heraus, ohne Umschweife, keine politischen Spielereien.
image
Training
Wir rüsten Sie mit wichtigem Praxiswissen aus.
image
Staffing
Unsere Spezialisten für Ihr Team.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 2016-09-01)

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Seminare, Trainings und Workshops aus dem Angebot der MINAUTICS UG (haftungsbeschränkt) und für individuell vereinbarte Seminare.

Leistungen

Die MINAUTICS UG (haftungsbeschränkt) – im Folgenden MINAUTICS genannt – erbringt Leistungen nach Art und Umfang gemäß aktueller Seminarbeschreibungen. Die Dozenten werden sorgfältig ausgesucht und besitzen in ihrem Fachgebiet Expertenwissen. Seminare und Schulungen können auch dem Bedarf des Kunden entsprechend zusammengestellt werden (individuell vereinbarte Seminare). Deren Inhalte entsprechen entweder Seminaren aus dem Seminarangebot oder werden rechtzeitig vorab vereinbart, um MINAUTICS und ihren Dozenten eine angemessene Vorbereitung zu ermöglichen. Die vereinbarten Inhalte werden in einem Kursplan spezifiziert.

Geschuldet werden nur die gemäß Kursplan oder Auftragsbestätigung aufgeführten Leistungen. Darüber hinaus gehende Fragen und Wünsche der Seminarteilnehmer, können nach freiem Ermessen des Dozenten in die Durchführung des Seminars einbezogen werden.

Seminarunterlagen

Die Rechte an den in Seminaren zur Verfügung gestellten Unterlagen (z. B. Handouts, Übungen, Fallstudien etc.) liegen ausschließlich bei MINAUTICS. Jede weitere Verwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung von MINAUTICS.

Bei den Seminaren wird Software eingesetzt, die durch Urheber- und Markenrechte geschützt ist. Diese Software darf weder kopiert noch in sonstiger maschinenlesbarer Form verarbeitet werden und darf nicht aus dem Seminarraum entfernt werden.

Anmeldung und Bestätigung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über ein Formular auf unserer Homepage. Der Kunde erhält eine automatische Eingangsbestätigung seiner Anmeldung. Nach Auftragseingang erhält der Kunde eine schriftliche Auftragsbestätigung, in der der Leistungsumfang sowie die Vergütung festgehalten werden. Mit dieser Auftragsbestätigung gilt der Seminarvertrag als zustande gekommen. Der Seminarvertrag ist ein Dienstvertrag i.S.d. §611 BGB.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bis zur max. Teilnehmerzahl berücksichtigt. Die maximale Anzahl an Teilnehmern ist den Beschreibungen zu entnehmen. Sie beträgt themenabhängig zwischen ca. 5 und 15 Personen. Im Falle einer Überbuchung wird der Anmeldende unverzüglich informiert.

Rücktritt, Umbuchung

Die Bereitstellung eines Ersatzteilnehmers ist in jedem Fall kostenfrei. Eine Stornierung oder Umbuchung durch den Teilnehmer muss schriftlich erfolgen. Wird eine Buchung storniert, fallen Stornierungsgebühren an, wenn für das betreffende Seminar kein Ersatzteilnehmer gestellt wird:

•    Storno bis zu 45 Kalendertagen vor Seminarbeginn: keine Kosten
•    Storno bis zu 28 Kalendertagen vor Seminarbeginn: 50% des Seminarpreises
•    Storno bis zu 10 Kalendertagen vor Seminarbeginn: 75% des Seminarpreises
•    Storno weniger als 10 Kalendertage vor Seminarbeginn: 100% des Seminarpreises.

Jede Buchung kann bis einschließlich 45 Kalendertage vor Seminarbeginn einmal kostenfrei zeitlich umgebucht werden. Eine Umbuchung darüber hinaus wird mit einer Bearbeitungspauschale von 150 EUR zzgl. MwSt berechnet. Umbuchungen auf eine andere Seminarveranstaltung werden als Stornierung behandelt. Sollte eine Umbuchung nicht möglich sein, wird das Entgelt zurückerstattet. Die Entscheidung hierzu liegt bei MINAUTICS.

Stornierung durch MINAUTICS

MINAUTICS behält sich das Recht vor, das Seminar bei unzureichender Teilnehmerzahl zu stornieren und ggf. Seminartermine zu ändern. Bei Ausfall eines Seminars durch höhere Gewalt, Krankheit des Referenten oder sonstigen nicht von MINAUTICS zu vertretenden Umständen besteht kein Anspruch auf Durchführung des Seminars. MINAUTICS ist in diesem Fall verpflichtet, dem Auftraggeber einen Ausweichtermin anzubieten. Kommt keine Einigung auf einen Ausweichtermin zu Stande, ist der Auftraggeber frei, vom Vertrag zurückzutreten. MINAUTICS hat in diesem Fall keine Ansprüche auf Stornierungsgebühren.

MINAUTICS behält sich vor, Veranstaltungen räumlich und/oder zeitlich zu verlegen oder einen anderen Referenten ersatzweise einzusetzen, wenn dies aufgrund einer Verhinderung des Referenten oder anderen nicht unmittelbar von MINAUTICS zu vertretenden Gründen sachlich gerechtfertigt ist. Die Änderung muss den Teilnehmern zumutbar sein.

MINAUTICS kann nicht zum Ersatz von Reise- oder Übernachtungskosten sowie von sonstigen Folgeschäden verpflichtet werden. Wird ein Seminar von MINAUTICS storniert, wird dies jedem Teilnehmer spätestens 14 Kalendertage vor dem Termin mitgeteilt.

Ein gesetzliches außerordentliches Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt.

Zahlungsbedingungen

Die Seminargebühren werden unbar ohne jeden Abzug sofort nach Rechnungstellung fällig.

Seminargebühren

Die Seminargebühren verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer derzeit in Höhe von 19%. Sie beinhalten die Kosten für Räume, sämtliches Schulungsmaterial, das Mittagessen inkl. einem Getränk sowie Pausengetränke. Während der Seminare sind die Teilnehmer durch MINAUTICS unfallversichert.

Daten, Teilnahmebescheinigungen und Zertifikate

Auf Basis der zuvor übermittelten Informationen zum Teilnehmer wird - sofern die Angaben vollständig sind und das Seminar besucht wurde - eine Teilnahmebescheinigung oder ein Zertifikat erstellt. Bei nachträglicher oder erneuter Ausstellung einer Teilnahmebescheinigung bzw. eines Zertifikats erhebt MINAUTICS eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 Euro zzgl. MwSt.

Daten, Bild- und Filmmaterial

Der/ Die Teilnehmer/in willigt ein, dass er/sie von MINAUTICS über die angegebenen Kontaktdaten angesprochen wird und dass die Kontakte zur Zusendung von Unterlagen bzw. Informationsmaterial genutzt wird.

Die Daten werden ausschließlich von MINAUTICS und verbundenen Unternehmen genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Gewährleistung und Haftung

Für die vom Seminarteilnehmer bzw. Kunden während eines Seminars eingebrachten persönlichen Gegenstände (Laptops, Taschen, Jacken, etc.) kann keine Haftung übernommen werden.

Referenzen

Wir freuen uns sehr über positives Feedback von den Menschen mit denen wir zusammenarbeiten. Einige von ihnen stellen sich freiwillig als Referenz zur Verfügung:

Friedemann Christ, Managing Director

MINAUTICS hat uns dabei geholfen, unsere Prozessmodellierungen in BPMN auf ein hohes Niveau zu bringen. Das hilft uns im Arbeitsalltag bei Kunden vor Ort und verbessert die Qualität unserer Projektergebnisse. Die gemeinsame Reflexion über Prozesssyntax und -semantik ist für uns sehr wertvoll. Vielen Dank und weiter so.

-Friedemann Christ, Managing Director
Christoph Jöckel, Managing Director

MINAUTICS begleitet mich seit der Gründung meines Unternehmens. Dadurch konnte ich in meine Aufbauorganisation sehr schnell professionalisieren und immer wieder an neue Erfordernisse anpassen. Neue Ideen und praktikable Lösungsansätze zeichnen MINAUTICS für mich aus. Neben meiner Empfehlung kann ich mich nur für die stets sehr gute Zusammenarbeit bedanken.

-Christoph Jöckel, Managing Director
Harald Fischer, Teamlead Process Management Center

Das Training hat in drei kompakten Tagen mein Prozesswissen, um viele gute Konzepte und frische Sichtweisen rund um den Prozesslebenszyklus ergänzt und erweitert. Dabei stand BPMN die ganze Zeit im Mittelpunkt, so dass sich diese praxisnahe Vertiefung immer sehr stark auf den Modellierungsalltag bezogen hat.

-Harald Fischer, Teamlead Process Management Center
Amao Xu, Senior Consultant

Was mir an dem Seminar gut gefallen hat, ist dass ich von den fachlichen Kenntnissen sehr beeindruckt bin. Und ich finde es auch ausgezeichnet, dass wir während des Seminars über Beispiel aus der Praxis diskutieren und die Optimierungsmöglichkeiten besprechen konnten.

-Amao Xu, Senior Consultant